Tipps vom Steuerberater

Sie sind hier:

News

Weitere Artikel der Ausgabe Mai 2010:

Vermögensverwaltergebühr jetzt zur Hälfte absetzen

All In Fees: Strittig war bisher die steuerliche Behandlung der in einem Vermögensverwaltungsvertrag pauschal erhobenen Vergütungen, der so genannten All In Fees. Solche Gebühren enthalten neben anderen Gebührenanteilen auch eine Transaktionskostenpauschale, welche als Anschaffungsnebenkosten bzw. als Veräußerungskosten den steuerpflichtigen Veräußerungsgewinn mindert und daher bei der Abgeltungsteuer abzugsfähig ist.

BMF-Schreiben: Das BMF hat in dem Schreiben vom 22.12.2009 zu einzelnen Fragen in Bezug auf die Abgeltungsteuer zu dieser Problematik Stellung genommen und gleichzeitig für Klarheit gesorgt. Das BMF hat bestimmt, dass die All In Fee zur Hälfte als Transaktionskostenpauschale im Rahmen des Kapitalertragsteuerabzugs (der Abgeltungsteuer) berücksichtigt werden kann.

Stand: 15. April 2010

Funktionen

zum Seitenanfang